Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Chihuahuaforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DanielB

unregistriert

1

Dienstag, 26. Juni 2012, 18:58

Durchfall und Erbrechen bei einem Welpen

Hey,

haben seit 1 Woche einen chi Welpen und der hat gestern Abend das erste mal nassfutter bekommen seit dem hat er durchfall und zeitweise erbrechen.
liegt es wirklich nur am nassfutter? kann das sein ist extra für Welpen haben es beim ersten auch benutzt,
die kleine ist jetzt knapp 4 Monate alt.

Sollte ich heute noch zum Arzt oder reicht es morgen??

Danke und gruß

Eva

Forumshexe

Beiträge: 5 331

Registrierungsdatum: 5. November 2008

Anzahl Hunde: 4

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Juni 2012, 19:13

Hallo,
hatte der Hund vorher schon einmal Naßfutterm bzw. was hat er bekommen ?

Kann sein, das die plötzliche Umstellung nicht vertragen wurde.

Was wiegt der Welpe `?
Bei anhaltendem Durchfall bzw. Erbrechen bitte noch heute zum TA, Welpen trocknen schnell aus durch den massiven Flüssigkeitsverlust.

LG
Eva+Rudel
Freude an einem Hund haben Sie erst, wenn Sie nicht versuchen, aus ihm einen halben Menschen zu machen.
Ziehen Sie statt dessen doch mal die Möglichkeit in Betracht, selbst zu einem halben Hund zu werden.
Edward Hoagland


Kontakt: eva.kroll@chihuahua.de
zertifizierte Ernährungsberaterin

DanielB

unregistriert

3

Dienstag, 26. Juni 2012, 20:26

Hey,
danke für die schnelle Antwort hat bis jetzt nur Trockenfutter bekommen.
Und zusätzlich jetzt das naßfutter..
Fressen und trinken tut er eigentlich weiterhin normal..
Sie wiegt so um die 800-900 Gramm.

Michaela

Forumshexe

Beiträge: 3 439

Registrierungsdatum: 14. März 2009

Anzahl Hunde: 2

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. Juni 2012, 07:17

Hallo,

mit so einem geringen Gewicht ist nicht zu spaßen. Wenn der Durchfall weiter anhält, bitte umgehend zum TA. Ich würde mit der Nassfutterumstellung langsam vorgehen. Immmer mal zwischen den Mahlzeiten einen kleinen Teelöffel geben. Aber bitte erst, wenn der Durchfall weg ist.
Liebe Grüße von
Michaela mit Romeo und Mercutio und Prinz Schnief im Herzen

info@michaelasteddystube.de

DanielB

unregistriert

5

Mittwoch, 27. Juni 2012, 19:25

Hey,
so war heute beim TA gibt jetzt erst mal Schonkost und der Kot wird untersucht.
Ist aber sonst zum Glück nicht Krank.


Gruß

Daniel